Hier findest du deine Zukunft

H4Y Rückblick 2021

Mehr als 300 Besucher verzeichnete die HANDWERK4YOU am 18.09.2021 im und am Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer in Magdeburg, nachdem das Berufsfindungsevent im vorigen Jahr nicht stattfinden konnte. Die Messe am bundesweiten Tag des Handwerks bot Handwerk zum Anfassen in den Werkstätten der Ausbildungsbereiche und an den Ständen von Betrieben und Innungen, außerdem Informationen zu Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein Handwerksparcours und Show-Einlagen auf der Bühne bildeten das Rahmenprogramm.

„Nicht erst seit der Corona-Krise wissen wir: Das Handwerk ist systemrelevant und krisenfest. Einen Handwerksberuf zu erlernen, ist eine sichere Investition in die Zukunft. Die Ausbildungsbereitschaft unserer Betriebe ist ungebrochen. Wer bei uns eine Lehrstelle haben will und die Voraussetzungen dafür erfüllt, bekommt sie auch“, sagte der Präsident der Handwerkskammer, Hagen Mauer, zur Eröffnung der HANDWERK4YOU. Er lobte Praktikumsprämie, Azubiticket, Bildungsketten und Meistergründungsprämie als echte Errungenschaften der alten Landesregierung und rief das neue Kabinett dazu auf, die berufliche Ausbildung weiter zu stärken. „Wir brauchen leistungsfähige Bildungsstätten, mehr digitale Bildungsangebote und eine echte Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung. Ein Meisterbonus für Absolventen der Meisterprüfung in Sachsen-Anhalt wäre ein weiterer Schritt in die richtige Richtung“, so der Präsident.

 

H4Y Rückblick 2019

2019 09 21 GKK

400 Besucher verzeichnete heute die HANDWERK4YOU in Magdeburg. Die Berufsfindungsmesse im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer bot Handwerk zum Anfassen an 29 Stationen sowie ein Rahmenprogramm mit Handwerksparcours und handwerklichem Schulwettbewerb.

"Eine Ausbildung im Handwerk bedeutet vor allem, die eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. Mit der Lehre in Betrieb, Berufsschule und überbetrieblicher Ausbildungsstätte bekommen junge Menschen sowohl das theoretische als auch das praktische Rüstzeug für eine erfolgreiche Berufslaufbahn. Schneller als in irgendeinem anderen Wirtschaftsbereich werden sie dabei an eigenverantwortliches Arbeiten herangeführt, kommen in Kundenkontakt und haben die Chance, eigene Projekte zu übernehmen. Das ist das Erfolgsrezept der handwerklichen Ausbildung", sagte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Burghard Grupe, zur Eröffnung.

Schulwettbewerb 2019

Den Schulwettbewerb ZEIG DEIN HAND WERK gewannen Schülerinnen und Schüler der Europaschule Stephaneum aus Aschersleben mit einem "Interaktiven Lesewürfel". Sie erhielten den Wanderpokal der Handwerkskammer und 500 Euro für die Klassenkasse. Platz 2 (Preisgeld 300 Euro) belegten Schüler der Gemeinschaftsschule "Oskar Linke" aus Magdeburg mit einer Ernährungspyramide. Auf Platz 3 (Preisgeld 150 Euro) kamen Schüler der Gemeinschaftsschule "Heinrich Heine" aus Magdeburg, sie hatten ihr Insektenhotel erweitert.

Mehr erfahren